Berlin, Germany

  • facebook
  • instagram

©2019 by La Sposa Berlinese

ÜBER MICH

Ich bin eine japanisch-britische Designerin für Alternative Brautmode aus Berlin-Kreuzberg.

Ich habe mein eigenes Brautkleid-Label "La Sposa Berlinese" gegründet, weil ich glaube, dass es eine Marktlücke für Brautmode gibt, die weder traditionell noch boho sondern klassisch und romantisch ist – aber auf modebewusste Art. Schon in einem sehr frühen Alter liebte ich Mode und hatte mir fest vorgenommen Modedesignerin zu werden. Im Alter von 16 Jahren bin ich nach London gezogen, um erst an der London college of Fashion, und im Anschluss an der berühmten Central Saint Martins College of Art an Design Mode zu studieren.

Ich habe acht Jahre lang für verschiedene High-End-Modemarken wie Alexander McQueen, Vivienne Westwood und David Koma in London als Mustercutterin und Schneiderin gearbeitet. Meine Arbeit war auf den Catwalks in London, NY und Paris Fashion Week zu sehen und wurde von Prominenten auf Veranstaltungen und bei TV Auftritten getragen.

Nachdem 21 Jahren in London, bin ich 2016 nach Berlin gezogen, um mit der Liebe meines Lebens zu leben und mein eigenes Brautkleid-Label "La Sposa Berlinese" zu gründen.

 
x
x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x